Wokrennen in Carlsfeld am 06.03.2010
zurück zur Übersicht
 
Schneeberger Bergbrüder sausen zu Tal
Nicht nur zu den Bergparaden ist die Bergbrüderschaft "Schneeberger Bergparade" e. V. aktiv. Nein, auch sportlich zeigen sie Leistung. Schon beim Drachenbootrennen auf dem Schneeberger Filzteich waren sie mit am Start. Diesmal haben sich die Bergbrüder etwas ganz besonderes ausgedacht. Das WOK-Rennen am Hirschkopf-Hang in Carlsfeld. Die Idee kam den beiden Bergkameraden Ray Lätzsch und Mike Rothemann beim Skifahren. Am Samstag, den 6. März trat das Team der "Berggeister", welches aus Ray Lätzsch, Mike Rothemann, Nico Vieweg und Anja Rothemann bestand, gegen ca. 150 andere WOK-Piloten an. Der Vorsitzende Ray Lätzsch mit der Startnummer 45 sauste mit einer sagenhaften Zeit von 34 Sekunden als erster aus dem Team den Hang hinunter. Es folgten Mike Rothemann und später Nico Vieweg und Anja Rothemann. Mit einer durchschnittlichen Zeit von 24,25 Sekunden haben die "Berggeister" das Rennen gemeistert. Wie immer sollte der Spaß im Vordergrund stehen. Nächstes Jahr wollen die Bergkameraden sich wieder der Herausforderung stellen und den Hang hinuntersausen.
.
.
.
.
.
 
 

 

 

Fotos und Text: Anja Rothemann