1967 - 2017 50 Jahre Bergbrüderschaft “Schneeberger Bergparade” e. V.

Bergbrüderschaft “Schneeberger Bergparade” e. V.

Bergparade in Schwarzenberg zurück zurück
Lage:
Brendel-Stein Gedenkstein für Christian Friedrich Brendel Christian   Friedrich   Brendel,   geboren   am   26.   Dezember   1776   in   Neustädtel,   Sohn   einer   Bergarbeiterfamilie, gilt   als   einer   der   bedeutendsten   sächsischen   Bergbautechniker   des   19.   Jahrhunderts.   Brendel   verstarb   am 20.   November   1861   in   Freiberg.   Zu   seinen   Ehren   und   Verdiensten   im   sächsischen   Bergbau   wurde   der Brendel-Stein im Jahre 1956 aufgestellt. Inschrift: Christian Friedrich Brendel Geboren am 26.12.1776 im Huthaus zu Peter und Paul, gestorben den 20.11.1861 in Freiberg. Er arbeitete sich vom schlichten Bergknappen zum hervorragenden Kunstmeister des sächsischen Bergbaues empor. Umfang der Arbeiten: - Reinigung und pflegen des Gedenksteines
1967 - 2017 50 Jahre Bergbrüderschaft “Schneeberger Bergparade” e. V.

Bergbrüderschaft “Schneeberger Bergparade” e. V.

zurück zurück Sankt Anna Sankt Anna Köhlerturm Köhlerturm Pulverturm Pulverturm FG Sauschwart FG Sauschwart Brendel-Stein Brendel-Stein Pflegschaft- objekte Quelle Quelle Bergparade in Schwarzenberg
Lage:
Brendel-Stein Gedenkstein für Christian Friedrich Brendel Christian   Friedrich   Brendel,   geboren   am   26.   Dezember   1776   in   Neustädtel, Sohn      einer      Bergarbeiterfamilie,      gilt      als      einer      der      bedeutendsten sächsischen   Bergbautechniker   des   19.   Jahrhunderts.   Brendel   verstarb   am 20.    November    1861    in    Freiberg.    Zu    seinen    Ehren    und    Verdiensten    im sächsischen Bergbau wurde der Brendel-Stein im Jahre 1956 aufgestellt. Inschrift: Christian Friedrich Brendel Geboren am 26.12.1776 im Huthaus zu Peter und Paul, gestorben den 20.11.1861 in Freiberg. Er arbeitete sich vom schlichten Bergknappen zum hervorragenden Kunstmeister des sächsischen Bergbaues empor. Umfang der Arbeiten: - Reinigung und pflegen des Gedenksteines